Unser tageBuch ist wieder zurück

Print Friendly, PDF & Email

impulsBOX tageBuch 2020

Unser Angebot im Lockdown

2020 ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr wird das Land komplett heruntergefahren. Das betrifft auch wieder das Vereinsleben der impulsBOX. Veranstaltungen und Ausflüge mussten abgesagt werden und nun ist auch der persönliche Austausch für knapp drei Wochen nicht mehr möglich. Aus diesem Grund schalten wir ab heute auch wieder unser tageBuch online. Im Unterschied zum Frühjahr wird es aber in den kommenden Tagen nicht nur Rezepte zum Nachkochen geben, sondern auch Anleitungen für DIY-Seifen und Hausmittel.

Warum die inhaltliche Änderung im tageBuch?

Wir haben dir noch gar nichts über unser Jahresprojekt 2020 berichtet. Wenn du uns auf Instagram folgst, dann ist dir sicher schon einmal die Verlinkung zum TEH-Verein oder der Hashtag #teh bei unseren Post oder in unseren Storys aufgefallen. Das liegt daran, dass sich unser Vorstand in diesem Jahr, trotz ein paar Schwierigkeiten, näher mit traditionellen Heilmethoden befasst hat. Dabei wurde eingelegt, eingekocht, gesammelt, gekostet und ausprobiert.

Nach vielen Stunden im Lehrsaal und bei Exkursionen konnten wir diese zusammen mit acht anderen Teilnehmer_innen Anfang des Monats erfolgreich abschließen. Da uns diese Thematik dermaßen am Herzen liegt, hat der Verein impulsBOX, zusammen mit einigen Kursteilnehmer_innen, am 26. Oktober das Projekt „steirisch-burgenländische Curtraditionen“ gestartet. Leider ist auch hier derzeit keine planmäßige Umsetzung möglich. Daraus erklärt sich nun auch die inhaltliche (Neu-)Ausrichtung unseres tageBuchs.

Los geht es heute mit einer süßen traditionellen Nachspeise, die in fast keiner Buschenschank fehlen darf: die Straube.

Wir von der impulsBOX wünschen euch viel Spaß mit der neuen Ausgabe unseres tageBuchs und freuen uns über Rückmeldungen auf unsere Impulse. Bleibt gesund!

Hier gibt's weitere Impulse:

Erzähl das weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code