Curtraditionen
steirisch-burgenländische
Curtraditionen
Ansätze
Selbstgemachtes
Ansätze und Auszüge
Curtraditionen
Traditionsreich Kochen
Wir probieren alte Rezepte aus
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Servus und grias’ di!

Wir freuen uns, dich auf bei den ‘steirisch-burgenländischen Curtraditionen’ begrüßen zu dürfen. Hier erfährst du alles über diese Initiative, Wissenswertes aus der Welt der Wildkräuter und -pflanzen und unsere unterschiedlichen Angebote.

Der Südosten von Österreich (Steiermark und Burgenland) ist bekannt für seine traditionsreichen Kurorte. Diese sind nicht nur Quellen für heilende Erden und Mineralwässer, sondern auch Schatzkammern voller Erfahrungen mit den heimischen Wildkräutern und -pflanzen.

Aus diesem Grund hat sich eine Gruppe von Burgenländer_innen und Steirer_innen für die Initiative „steirisch-burgenländische Curtraditionen“ zusammengeschlossen. Dabei geht es um die Bewahrung und Weitergabe des traditionellen Wissens rund um Wildpflanzen, Obst- und Gemüsesorten und das damit verbundene Brauchtum. Ergänzt wird das durch Anekdoten aus den steirischen und burgenländischen Kurorten.

vs_sommerstammtisch_1

Manege frei im Kräuterzirkus

03.07.2021 @ 16:45 - 18:15 - Sommerstammtisch Edgar öffnet an diesem Tag erstmals sein Zirkuszelt. Besuche ihn im Curtraditionsgartl, entdecke das Nagelkissen des Fakirs, den…
Curtraditionen

Ende der Gartensaison

11.11.2021 @ Ganztägig - Der Kräuterzirkus schließt für die heurige Saison. Unser Zirkusdirektor Edgar macht seine wohlverdiente Winterpause. Ab sofort findest du uns wieder im…

Steirisch-burgenländische Curtraditionen – Ein Projekt von
impulsBOX – Verein zur Förderung einer zukunftsorientierten Bewusstseinsbildung, ZVR-Zahl: 917530982

Vereinssitz
Dr. Pichler Siedlung 6
8344 Bad Gleichenberg

Standort Graz
Grottenhofstraße 10
8053 Graz

Mobil
+43 (0)677 / 626 661 42
(Fr. 16:00 – 17:30 & Sa. 10:00 – 12:00)